Ihr Leitfaden durch unser Online-Konzept

1 - los geht´s - Fragen Sie Ihren Wunschtermin an...

2 - bei jungekueche.com reservieren - füllen Sie einfach das Bestellformular aus...

3 - so geht es weiter - bis wann Sie den Auftrag ändern können ...

4 - das Büffet kommt - Anlieferung, Zahlung Ihrer Rechnung und Leergut-Rückgabe... 

5 - Menüpunkte der Website zusammengefasst - Speisen, Preise und Mehrwertsteuer...


Häufig gestellte Fragen
 

aktualisiert 04/2017

Wir liefern zu den Bedingungen der AGB und den Informationen der Website jungekueche.com

      







    
  


Bestellungsannahme:








     

Sie können rund um die Uhr Ihre Bestellung aufgeben. Sie finden ein Bestellformular mit allen für uns wichtigen Fragen (nur Adress- und Veranstaltungsdaten) auf der Website. Bei Ihrer Bestellung über unsere Website handelt es sich um eine moderne und komfortable Übermittlung Ihrer Wünsche an uns.


Wir bitten Sie sich wegen der Leergutrückgabe auf der Website zu informieren.     

Beratung:Unsere Geschäftsidee ist die Website jungekueche.com mit vielen Infos und unseren Büffets, Menüs und Fingerfood. 


In unserem Gästebuch können Sie sich über die Kundenzufriedenheit informieren.


Persönliche Kundenseite:

Hier können Sie Ihren Auftrag, immer auf dem aktuellen Stand einsehen und ausdrucken, Neubestellungen bequem aufgeben. Fragen und Änderungswünsche eines Auftrags beantworten und bearbeiten wir zuverlässig und schnell über das Kontaktfenster Ihrer Kundenseite.

       

Welcher Zeitraum sollte zwischen Bestellung und Liefertermin liegen?Am besten bestellen Sie Ihr favorisiertes Büffet oder Menü rechtzeitig, allerdings sind auch kurzfristige Auftragsannahmen möglich, sofern wir nicht ausgebucht sind.
Das Mitteilen der endgültigen Personenzahl und ein eventueller Büffetwechsel bei bestehendem Auftrag sind bis zum Tag für letzte Änderungen Datum auf Auftrag angegeben  möglich.
Nutzen Sie hierfür das Kontaktfenster Ihrer Kundenseite, damit wir Ihre Wünsche dokumentiert haben.


Wann soll ich mich für ein Büffet oder Menü entscheiden?
Mindestpersonenzahl.
             
Bei den Menüs legen wir den Schwerpunkt auf die warmen Speisen
(60% warm/40% kalt) und die Vorspeisen werden als Vorspeise gesehen.

Bei den Büffets (60% kalt/40% warm) ist der kalte Teil genauso Hauptspeise wie die warmen Teile; es sollte also als Ganzes gesehen werden.
Beides wird als Büffet zur Selbstbedienung für Ihre Gäste aufgebaut.

Bitte beachten Sie die Mindest-Personenzahl der einzelnen Büffets und Menüs, dies ist unsere Rentabilitätsgrenze.

Immer gilt: Jeder kann von allem essen, darauf legen wir besonderen Wert. 
                    
Kann man bei Ihnen Probeessen?Wir haben leider kein öffentliches Restaurant, in dem ein Probeessen möglich wäre, wir haben aber einen großen, zufriedenen Kundenstamm. Wir verwenden hochwertige Produkte und sind mit dem jungekueche.com Partyservice seit 29 Jahren am Markt. Eindrücke können Sie in unserem Gästebuch (Feedback) gewinnen.

         


           
Allergien
         

Bezüglich einer Küche für Allergiker steht Ihnen Uwe Zimmer gerne unter 0681-583213 für ihre Fragen zur Verfügung, bitte hinterlassen Sie Ihren Rückrufwunsch auf dem Anrufbeantworter. Wir bitten Sie jetzt schon um Verständnis das wir keine Verantwortung übernehmen für Spuren der von Ihnen angesprochenen Zutaten, die z.B. durch Zulieferer nicht auszuschließen sind, in den Speisen vorkommen, wir versuchen Ihre Wünsche zu realisieren, sofern möglich.




           
Wie rechne ich die Portionen für Kinder ?Wir empfehlen, für Jugendliche ab 13 Jahren eine ganze Portion
zu bestellen, für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren reicht 1 Portion für 2 Kinder.
10-13-Jährige müssen einzeln bewertet werden. Kleinkinder brauchen Sie nicht zu berücksichtigen. Hier handelt es sich um Erfahrungswerte, die natürlich nur eine Empfehlung sein können.  
                       
Stellen Sie Menükarten und beschildern Sie die Speisen?
             
Für eine Beschilderung der Speisen bitten wir Sie,  die Zusammenstellung der Büffetliste auf der Website zu entnehmen. Alle Speisen werden separat angerichtet, so wie diese auf der Website beschrieben sind.

Über die Plattenanzahl können wir leider vorab keine Auskunft geben, diese wird erst bei der Zubereitung der Büffets entschieden.
                 
Muss man bei einer bestimmten Gästezahl auch für genauso viele bestellen? 
       
Eine Portion Büffet oder Menü wird als eine ausreichende Mahlzeit
für 1 Person zum bestellten Essenszeitpunkt gerechnet.
Das Teilen von Büffets oder Menüs z.B. für mittags und abends, ohne die Portionenzahl dementsprechend anzupassen, obliegt ausdrücklich Ihrer Verantwortung.

BEKÖSTIGUNG IHRER GÄSTE MITTAGS UND ABENDS:
Bestellen Sie doch einfach für mehr Personen zu einem Lieferzeitpunkt und stellen Sie dann mittags die warmen Speisen mit einigen Vorspeisen und einigen Salaten auf und abends dann den zweiten Teil des Büffets.
Wir empfehlen z.B. bei 20 Gästen mittags und 20 Gästen abends, für ca. 35 Personen zu bestellen, wenn Sie eine Kaffeetafel am Nachmittag eingeplant haben.
Wie Kinder zu berechnen sind, können Sie in diesen  'Häufig gestellten Fragen und Wünsche' nachlesen. 

Wir bieten Ihnen äußerst günstige Preise und können Ihnen Portionspokern nicht empfehlen. Bitte überlegen Sie sich vorher, ob es sinnvoll ist, sich auf die Vermutung zu verlassen, beim Partyservice könne man gefahrlos für viel weniger Personen bestellen, als Gäste geladen sind. Eventuell reicht dann das Essen aber nicht aus.
                                 

Können wir das Zubehör bereits am Vortag angeliefert bekommen?
Eindeckservice ?

Abholen von Zubehör durch Sie am Vortag.
 
      

Ja, sofern es unser Zeitmanagement zulässt, gerne.
Wir berechnen Ihnen eine kleine Pauschale für diese Sonderfahrt.
Einen Eindeckservice bieten wir nicht, die Fahrer stellen Ihnen nur das Büffet auf und mit gebuchtes Geschirr dazu. Eindecken kann nur durch rechtzeitige Buchung unserer Servicekräfte erfolgen.

Ist aus organisatorischen Gründen nur ungeteilt möglich, also das komplette Geschirr, Besteck und Gläser.

                   
       
Liefern Sie auch Sonntags oder Feiertags?         Sehr gerne! Bitte stellen Sie eine entsprechende Terminanfrage auf der Website.